Kinderarzt in Miesbach
 

Allergien, Asthma & Neurodermitis

Sollte bei Ihrem Kind der Verdacht auf eine Allergie oder eine chronische Lungenerkrankung bestehen, so können wir die Diagnostik direkt in unserer Praxis durchführen.

Mittels Haut(Prick)-Test oder Labordiagnostik können Allergien gegen Pollen, Hausstaub, Haustiere oder Nahrungsmittel nachgewiesen werden.

Mit Hilfe der computergestützten Lungenfunktion können Erkrankungen der Atemwege wie Asthma, chronische Bronchitis u.ä.  diagnostiziert und im weiteren Verlauf überwacht und gezielt behandelt werden. 

Im Falle einer nachgewiesenen Allergie können die Symptome durch eine sogenannte Hyposensibilisierungsbehandlung gelindert werden. Hierzu werden dem Körper die auslösenden Substanzen regelmäßig in steigender Dosierung zugeführt. Dabei werden die Substanzen entweder regelmäßig gespritzt oder als Tropfen über den Mund zugeführt. Wir beraten Sie gerne, welche Verfahren für Ihr Kind in Frage kommen.

Für Patienten mit Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis bietet Frau Dr. Razeghi spezielle Beratungstermine an.